Magnetlader

Bevorraten, Zuführen, Bereitstellen und Steuern. Wir realisieren Neuentwicklungen, die auf die Anforderungen und die Produktionsstätten unserer Kunden zugeschnitten sind.

Die von BAT entwickelten Magnetlader zeichnen sich durch eine entsprechende Flexibilität aus. Ausgestattet mit einer eigenen Siemens-Steuerung können durch ein elektrisches X-Y-Z – Portal beliebige Entnahmepositionen, in Behälter von der Größe einer Gitterbox, angefahren werden. Die Beladung erfolgt durch Drehtüren die beliebig angeschlagen werden können. Standartmäßig ist ein Rundmagnet Ø 200 mm, mit Umpolsteuergerät verbaut. Andere Ausführungen auf Anfrage. Eingesetzt werden die Magnetlader in Kombination mit Förderstrecken und Sortierungen. Daran angeschlossen oftmals Montageanlagen. Die geringen Abmessungen 1.400x2.800x2.500 BLH gewährleisten einen sicheren und günstigen Transport und geringen Flächenbedarf am Aufstellort.